FAQ's

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN & ANTWORTEN

 

Was ist bei einer Wimpernverlängerung der Unterschied zwischen der 1:1 Technik und der Volumation-Technik?

 

Bei der 1:1 Technik wird nur eine Kunststoff-Faser auf jeweils eine Naturwimper appliziert - während bei der Volumen-Technik mehrere hauchdünne Wimpernextensions auf eine Naturwimper aufgebracht werden.

Mit der Volumen-Technik kann man deutlich mehr verschiedene Effekte erzielen, da man durch den Einsatz verschiedener Extensions auf ein Naturhaar Volumen genau dort erreichen kann, wo man es benötigt.

 

Wie lange halten die Wimpern?

 

Grundsätzlich können die Lashes mit regelmäßigen Auffüllterminen (alle 2-4 Wochen), sogenannten Refills, dauerhaft getragen werden. Werden die Lashes nur einmal appliziert und nicht wieder aufgefüllt, fallen nach und nach einzelne Wimpern gemeinsam mit den  Lashes aus und es werden immer weniger Extensions am Auge sichtbar sein. Dieser Prozess hängt von der Wachstumsgeschwindigkeit der eigenen Wimpern ab. Nach spätestens zwei bis drei Monaten sind dann alle Extensions mit der Naturwimper ausgefallen und neue Wimpern nachgewachsen. Der Look am Auge wird also ohne Auffülltermine, je nach Anzahl der geklebten  Lashes, immer dünner werden. Um es besser zu verstehen, nehmen Sie künstliche Fingernägel als Beispiel: Wie lange halten künstliche Nägel, wenn sie nicht aufgefüllt werden? Sie sehen nach einiger Zeit nicht mehr attraktiv aus – das Gleiche gilt für die Eyelash Extensions.

 

Wie lange dauert die Behandlung?

 

Ein Neu-Set nimmt gewöhnlich einen Zeitraum von 90 Minuten in Anspruch, je nachdem, wie viele Extensions appliziert werden. Ein Refill dauert ca. 60 min.

 

Wie muss ich mich auf die   Eyelash-Extensions vorbereiten?

 

Kommen Sie zur Applikation der  Lashes ohne Mascara und ohne Augen-Makeup, mit gereinigten Wimpern. Bitte tragen Sie am Tag der Behandlung keine Mascara und kein Augen-Makeup auf - die Naturwimpern nehmen das Öl der Mascara auf und selbst wenn diese entfernt wird werden die Extensions schlechter halten. Sollten Sie andere künstliche Wimpern (Bänder oder Büschel) tragen, sollten diese spätestens einen Tag vorher entfernt werden. Zwischen Wimpernapplikation und Wimpernfärben oder Wimpernwelle sollten mindestens 48 Std liegen. Entfernen Sie bitte Ihre Kontaktlinsen vor der Behandlung.

 

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

 

Der Hochleistungskleber darf bereits nach 4 Stunden mit Feuchtigkeit in Berührung kommen – dann ist der Kleber ausgehärtet. Bitte daher innerhalb der ersten 4 Stunden nach der Behandlung nicht duschen oder schwimmen und keine Saunabesuche vornehmen.

 

Wie reinige ich die Wimpern?

 

Auf keinen Fall mit einem Wattepad über die Wimpern reiben. Fusseln vom Pad bleiben in den Wimpern hängen oder können die Naturwimper bei der Reinigung heraus reißen. Sprechen Sie uns hierzu an, wir bieten Ihnen das optimale Produkt an.

 

Kann ich meine Mascara weiter benutzen?

 

Nein! Eigentlich ist keine Mascara mehr nötig - wenn Mascara benutzt wird, muss sie öl- und fettfrei sein, damit die Klebeverbindung nicht zerstört wird. Nahezu jede Mascara verklebt die Extensions und es wird zu viel Gewicht auf die Wimpern gebracht - dies würde die Naturwimpern auf Dauer schädigen.

 

Können die Wimpernverlängerungen wieder entfernt werden?

 

Ja, wir verfügen über ein Produkt mit dem die Extensions mühelos wieder entfernt werden können. Bitte nicht alleine versuchen die Extension zu entfernen.

 

 

FIND OR WRITE US